FAQ - Bestellen auf Rechnung
Ratgeber zum Einkaufen auf Rechnung

Welche Vorteile für den Kunden bietet der Kauf auf Rechnung in einem Onlineshop?

Das Kaufen auf Rechnung ist die kundenfreundlichste aller zur Auswahl stehenden Zahlungsvarianten. Die Versendung der Ware erfolgt beim Rechnungskauf deutlich schneller, als bei den alternativen Möglichkeiten der Bezahlung. Dies liegt daran, dass der Verkäufer beim Kauf auf Rechnung nicht zunächst den Zahlungseingang abwarten muss, sondern die Ware sofort nach dem Eingang der Bestellung versandfertig machen und auf den Weg bringen kann. Ein weiterer Vorteil für den Käufer ist, dass er beim Rechnungskauf keinerlei finanzielles Risiko hat. Er erhält hierbei nämlich zunächst die Ware und kann diese dann in Ruhe prüfen, bevor er dann schließlich seiner Verpflichtung aus dem Kauf, der Bezahlung, nachkommt. Beim Kauf auf Rechnung ist die Gefahr einem Betrüger auf den Leim zu gehen nahezu ausgeschlossen, denn bevor man als Kunde irgendeine Leistung erbringt, hat man die Ware schon in seinen Händen.

Im Falle einer Rücksendung der Ware, oder eines Teils der Ware, kann der Kunde seine Zahlung beim Rechnungskauf entsprechend anpassen und muss nicht das bereits gezahlte Geld vom Verkäufer zurück fordern und den Geldeingang überwachen. Beim Rechnungskauf muss der Kunde dem Verkäufer auch nicht vorab seine Bankdaten übermitteln und eine Eingabe von Kontonummer und Bankleitzahl im Internet ist hierbei ebenfalls nicht nötig. Diese empfindlichen Daten können somit auch nicht in die falschen Hände fallen und dann missbraucht werden. Der größte Vorteil des Kaufs auf Rechnung liegt für den Käufer wie vorstehend ausgeführt also in dem höchstmöglichen Schutz vor Betrug. Des Weiteren wird dem Käufer über das beim Rechnungskauf immer gegebene Zahlungsziel ein nicht zu verachtender Zinsvorteil eingeräumt. Der Kunde muss den Kaufpreis nicht im Voraus oder direkt bei Lieferung zahlen. Das Geld verbleibt nach der Auslieferung der Ware noch einige Tage auf dem Konto des Käufers, er bekommt für diesen Zeitraum noch Zinsen für dieses Geld von der Bank gutgeschrieben, oder er spart für diese Tage die Verzinsung der Summe, sofern er zur Zahlung der Rechnung zum Beispiel einen zumeist teuren Dispositionskredit seiner Bank in Anspruch nehmen müsste.

Zurück